Facette

Facette

* * *

Fa|cet|te 〈[fasɛ̣tə] f. 19〉 = Fassette

* * *

Fa|cet|te [fa'sɛtə ], (selten:) Fassette , die; -, -n [frz. facette, Vkl. von: face, Face]:
1. durch Schleifen entstandene, kleine eckige Fläche an Edelsteinen, auch an Körpern aus Glas od. Metall.
2. Teilaspekt:
die vielen -n des Themas.
3. (Zahnmed.) Verkleidung aus Porzellan od. Kunststoff bei Zahnersatz.

* * *

Fa|cet|te [fa'sɛtə], (auch:) Fassette, die; -, -n [frz. facette, Vkl. von: face, ↑Face]: 1. durch Schleifen entstandene, kleine eckige Fläche an Edelsteinen, auch an Körpern aus Glas od. Metall: die -n eines geschliffenen Rubins. 2. Teilaspekt: Der Vorgang ist nur eine Facette einer koreanischen Exportoffensive (NZZ 27. 8. 86, 38); Die vielen Facetten des Themas Kraftfahrzeug (auto touring 2, 1979, 9); Gerichtsbesucher lieben die Verfahren gegen Kriminelle, weil ihnen hier alle Facetten des Lebens vorgeführt werden (Woche 4. 4. 97, 8). 3. (Druckw.) abgeschrägte Kante an Druckstöcken, die zum Befestigen auf der Unterlage dient. 4. (Zahnmed.) Verkleidung aus Porzellan od. Kunststoff bei Zahnersatz.

Universal-Lexikon. 2012.

Поможем решить контрольную работу

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • facette — [ fasɛt ] n. f. • 1589 fasette;XIIIe « petit visage »; de face ♦ Une des petites faces d un corps qui en a beaucoup. Corps à facettes égales, isoédrique. Tailler à facettes un diamant, un cristal. « une pierre précieuse à mille facettes »… …   Encyclopédie Universelle

  • Facette — Sf Schleiffläche an Edelsteinen per. Wortschatz fach. (18. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus frz. facette, einem Diminutivum zu frz. face Seite, Vorderseite, Außenfläche , dieses aus l. faciēs Gesicht, Vorderseite , letztlich zu l. facere machen,… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Facette — [faßạ̈te; aus frz. facette, Verkleinerungsbildung zu frz. face = (Vorder)seite, Außenfläche, von lat. facies = Gestalt, Gesicht] w; , n: abgeschrägte Fläche an Gelenken …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • Facette — »eckig geschliffene Fläche (von Edelsteinen und Glaswaren)«: Das Fremdwort wurde im 18. Jh. aus gleichbed. frz. facette, einer Verkleinerungsbildung zu frz. face »‹Vorder›seite, Außenfläche«, entlehnt. Dies geht auf vlat. *facia zurück, das für… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Facette — Fa*cette , n. [F.] See {Facet}, n. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Facette — Facette, s. Face …   Lexikon der gesamten Technik

  • facetté — facetté, ée (fa sè té, tée) part. passé. Pierre bien facettée …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • facette — Facette. s. f. Diminutif. Petite face. L un des costez d un corps qui a plusieurs petits costez. Avec un Microscope on descouvre plusieurs facettes dans les plus petits grains de sable. diamant taillé à facettes …   Dictionnaire de l'Académie française

  • Facette — Das Wort Facette, auch Fassette geschrieben (vom französischen facette für „kleine Rautenfläche“ und vom lateinischen facies für „Seite“, „Vorderseite“ oder „Gesicht“), steht für: kleine angeschliffene Flächen an Schmucksteinen, Glas usw. zur… …   Deutsch Wikipedia

  • facette — Facet Fac et, n. [F. facette, dim. of face face. See {Face}.] 1. A little face; a small, plane surface; as, the facets of a diamond. [Written also {facette}.] [1913 Webster] 2. (Anat.) A smooth circumscribed surface; as, the articular facet of a… …   The Collaborative International Dictionary of English

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”